Das Roulette in Online Casinos

Die Herkunft des Wortes Roulette ist nicht eindeutig nachgewiesen. Die überwiegende Mehrheit geht davon aus, dass es von dem französischen Wort für Rädchen stammt, da das Rouletterad eine immense Bedeutung hat und es außerdem aus Frankreich stammt. Das Roulette in der ursprünglich, europäischen Form ist mehr als 300 Jahre alt und zählt zu den drei beliebtesten Tischspielen weltweit. Charakteristisch am europäischen Roulette sind 37 Zahlenfelder, wobei die Null bereits enthalten ist. Wenn du in Online Casinos Roulette spielen möchtest, findest du dieselben Eigenheiten vor, wie in herkömmlichen Casinos. Du kannst auf Schwarz und Rot wetten, auf gerade und ungerade, auf 12er-Blöcke und so weiter. Je nachdem, wo du deine Jetons platzierst, desto besser oder schlechter fallen deine Quoten aus, das ist alles kein Hexenwerk. Abgesehen davon kannst du im Innenbereich des Tisches setzen, wobei du ebenfalls verschiedene Möglichkeiten hast. Doppelstraßen und Straßen sind noch relativ sicher. Bei Vierern, Zweiern oder einzelnen Feldern sind die Chancen eines Treffers schon relativ gering, wenn aber doch, dann kannst du Dagobert Duck "Kumpel" nennen. Bei vielen Online Casinos musst du deinen gesamten Einsatz innerhalb der Minimal- und Maximalgrenzen halten.

Online Roulette mit echtem Geld

Wer Roulette mag und den Nervenkitzel braucht, wird Online Roulette um echtes Geld spielen wollen. Was ist der Vorteil des Online Roulettes? Auf der technischen Seite können wir dir erfreut mitteilen, dass es einige Spielesoftwares gibt, bei denen du die Rotationsdauer der Kugel einstellen kannst. Außerdem werden die Einsätze und Auszahlungen so schnell durchgeführt, wie du es möchtest. Wenn du schon einmal in einem echten Casino warst, wirst du wissen, dass der Roulettetisch nach einer Runde aussieht wie im Schweinestall. Bei jeder Runde gibt es Gewinner und Verlierer. Leider viel zu oft sind darunter schlechte Verlierer, die mit ihrer Enttäuschung nicht klarkommen und versuchen, dir den Sieg madig zu machen oder pöbelnd von dannen ziehen. Das bleibt dir beim Online Roulette gänzlich erspart. Möchtest du dennoch mit echten Croupiers spielen, kannst du auf Live-Dealer-Spiele zurückgreifen. Davon abgesehen sind die Boni in Online Casinos wesentlich ansprechender als in gemauerten Spielhallen. Was bekommst du in den Casinos aus Stein und Holz? Soviel Cocktails, bis auch du die Beherrschung verlierst? Das sind keine Geschenke, das sind Fallen, denn der Alkohol beeinträchtigt deine Entscheidungsfähigkeit, auch wenn du noch nichts im Kopf merkst. In Online Casinos winken dir dagegen Freispiele, echte Kohle oder Casinoguthaben, und das nicht zu knapp.

Software vs. System

Ob du im Online Casino gewinnst oder nicht, entscheidet der Zufallsgenerator in mannigfaltigen Rechenprozessen. Viele Spielsysteme basieren auf das Prinzip des Gegenteils. Wurde eine Runde Rot gespielt, kommt die nächste Runde Schwarz dran. Das Prinzip ist nicht völliger Schrott, aber unzweckmäßig. Es basiert auf der Tatsache, dass jedes Ereignis statistisch gesehen gleich oft eintrifft. Sobald ein Ereignis eintritt, verschiebt sich das Gleichgewicht zugunsten des Gegenteils. Allerdings gilt die Statistik je genauer, desto mehr Versuche gemacht werden und wir reden hier von einigen Tausend Spielen hintereinander ohne Unterbrechung. Hast du so viel Startkapital? Versuche lieber dein Glück und verlass dich auf Herz und Verstand. Der Verstand ist unter anderem in folgenden Online Casinos bestens zufriedengestellt.

Royal Vegas Casino: Im Royal Vegas findest du alle gängigen Varianten wie Live-Roulette, französisches Roulette, High-Roller Roulette, europäisches Roulette und das amerikanische Roulette.

Platinum Play: Auch hier gibt es eine schicke Auswahl an Roulettespielen. Das Platinum Play legt viel Wert auf Informationen und Hilfestellungen.

Europa Casino: Du hast in diesem erstklassigen Online Casino die Auswahl zwischen mehreren europäischen Roulettes. Man will dem Namen schließlich gerecht werden.